Gebühren

Wie geht es nach der ersten Kontaktaufnahme weiter?

Nachdem Sie Kontakt mit mir aufgenommen haben, überprüfe ich in einem ersten Schritt, ob ich Ihnen auf Basis der vorhandenen Informationen an dieser Stelle bereits ein Gebührenangebot unterbreiten kann. Falls dies nicht möglich ist, komme ich zeitnah mit der Bitte um zusätzliche Informationen und Unterlagen auf Sie zu.

Wie berechnen sich die Gebühren?

Die Gebühren berechnen sich in der Regel nach Zeitaufwand und im Vorfeld vereinbarten Stundensätzen. Letztere richten sich nach der Komplexität Ihrer Anfrage.

Damit Sie die Ihnen entstehenden Kosten abschätzen können, nenne ich Ihnen üblicherweise einen Maximalpreis. Dies betrifft v.a. kleinere steuerliche Anfragen, erste steuerliche Einschätzungen zu größeren Projekten, die Gründung von Gesellschaften, die Erstellung von steuerlichen Erklärungen etc. 

Bei der Umsetzung größerer Projekte wie Umstrukturierungsvorhaben und M&A-Transaktionen wird die Angabe eines Maximalpreises hingegen in der Regel zu Beginn nicht möglich sein, da sich Umfang und Aufwand dynamisch entwickeln und nicht durch mich beinflussbar sind. In diesen Fällen halte ich Sie aber kontinuierlich bezüglich der Kostenentwicklung auf dem Laufenden und lege transparent offen, worauf der jeweilige Zeitaufwand entfallen ist. So behalten Sie die Kontrolle über Ihr Budget.